SC Vöhringen 1893 e.V.

Abteilung Handball

Aktuelles aus der Jugend

18.11.2022 Grundschulaktionstag mit der Grundschule Süd

Die Handballabteilung veranstaltete auch in diesem Jahr in Kooperation mit der Uli-Wieland-Grundschule und dem Deutschen Handballbund den Grundschulaktionstag.

Es waren die drei 3.Klassen mit ihren Lehrerinnen bei uns zu Gast im Sportpark.

Nach einer kurzen Begrüßung starteten wir mit Hundehüttenfangen zum Aufwärmen. Anfangs waren die Schüler unter sich. Zum Abschluss kamen die Trainer Emil, Finn und Felix als Fänger ins Spiel was zu einer deutlichen Steigerung des Lärmpegels führte und die flinken Kids brachten unsere Jungs ordentlich zum Schwitzen.

Anschließend durften die Kinder fünf verschiedene Übungsstationen absolvieren. Hier wurden Werfen und Fangen, Koordination, Schnelligkeit und Prellen geübt.

Zur Motivation der Kids gab es den Hanniball-Pass. Hier wurden Punkte eingetragen und bei erfolgreicher Absolvierung der Stationen Medaillienaufkleber vergeben.

Zum Abschluss durften die Schulkinder auf dem kleinen Feld ein Handballspiel austragen nachdem sie von Elena und Vicky eine Kurzeinweisung in die Regeln bekommen hatten.

Vielen Dank an alle 3. Klassen mit ihren Lehrerinnen Frau Karlshaus, Frau Schäfer und Frau Herre die super motiviert mitgemacht haben und sichtlich Spaß hatten beim Handball!

Ein großes Lob an Elena, Vicky, Finn, Felix und Emil die den Grundschulaktionstag für die Kinder so toll gestaltet haben, die Schüler motiviert und geduldig erklärt haben. Herzlichen Dank für Euren Einsatz!

Herzlichen Dank an die Firma SMG

Die Jugendmannschaften freuen sich über neue Schweißbänder der Firma SMG Sportplatzmaschinenbau GmbH aus Vöhringen - beim aktuellen Wetter ein wichtiges Accessoire für unsere jungen Handballerinnen und Handballer.

Ein herzliches Dankeschön den Geschäftsführern Tobias und Daniel Owegeser sagt die Abteilungsleitung des SC Vöhringen Handball, nicht nur für die Schweißbänder, sondern auch für die tatkräftige Unterstützung unserer Jugendteams.

SCV Handballer verabschieden die FSJ-ler

Sarah Hase und Phillip Steinmüller stellten sich trotz der Corona Phase der anspruchsvollen Aufgabe beim SC Vöhringen ein FSJ Jahr zu starten. Kommt unsere Sarah aus dem eigenen Verein und ist Vollblut Handballerin, so ist doch Phillip ein Freund des großen Balles. Aber beide unterstützten vorbildlich unseren externen Trainer Stefan Albrecht „Albi“ der einfach 55 Kilometer Anreise mit seiner Tochter Lilli hat. Da ist es schon wichtig zuverlässige Partner an der Seite zu haben. Die neuen Medien helfen da, hat doch Albi unsere freiwilligen Kräfte immer frühzeitig und eigenverantwortlich einzelne Aufgaben weiter gegeben.

Am Ende hat sich was ganz tolles entwickelt. So ist Phillip inzwischen Handball Infiziert. Er will uns auch weiterhin besuchen und verfolgt gespannt den großen SCV von seiner Münchner Heimat aus.

Mädels Trainer Albi hat sich im letzten Training bei seinen wertvollen Helfern bedankt. Überrascht wurden beide FSJ-ler von den SCV Mädels. Abschiedsgeschenk und ein kleines stimmungsvolles Lied gab es für die beiden, die sehr gerührt waren - es war eine super Zeit.

Danke Sarah und Phillip für Euren Einsatz beim SCV und viel Erfolg auf eurem weiteren Lebensweg.

Herrlich ist es, solche selbstverständliche Unterstützung zu erleben. Auch ich bedanke mich hier bei beiden und beim SCV der so etwas ermöglicht. Ohne diese Hilfe hätte ich das schwere Jahr nach „C“ nicht bewältigen können.

(Stefan Albrecht „Albi“)

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen